in , ,

Wikkelhouse: Haus aus Karton

UNSERE SPONSOREN

Wikkelhouse

A special little house, made out of cardboard. Sustainably built to last. And suit all your needs. Developed by Fiction Factory in Amsterdam.

Quelle

Das „Wikkelhouse“ vom niederländischen Studio “Fiction Factory” besteht aus FSC zertifiziertem Frischfaser-Wellkarton. „Dieser stammt aus nachwachsenden Forstbeständen und ist zu 100 Prozent biologisch abbaubar bzw. kompostierbar“, berichtet das Baublatt. Der Karton ist sozusagen gewickelt, was ihm Standfestigkeit verleiht. Der Name ist also Programm, denn das niederländische „Wikkelen“ bedeutet nichts anderes als „Wickeln“. „Insgesamt 24 Karton-Schichten werden dabei um die Form gewickelt und mit einem umweltfreundlichen Holzkleber aufeinander fixiert. Nach den ersten zwölf Schichten kommt aus statischen Gründen eine zusätzliche Schicht Sperrholz in die Wand, damit die Wellpappe nicht zerdrückt wird“, so das Baublatt. „Auf das Holz folgen dann die letzten zwölf Karton-Schichten und schließlich eine atmungsaktive und wasserresistente Kunststofffolie, die das «Wikkelhouse» vor Regen und Feuchtigkeit schützt.“

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Karin Bornett

Freie Journalistin und Bloggerin in der Option Community. Technikaffines Labradorfrauchen mit Leidenschaft für Dorfidylle und Faible für urbane Kultur.
www.karinbornett.at

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Sauberes Wasser für Ejersa – Ein äthiopisches Dorf verändert die Welt – mit Video

#Briefmarathon19 Marinel Sumook Ubaldo | Amnesty Österreich