in

Weil gerade so viel vom Impfen gesprochen wird, haben wir etwas Interessantes fü…

UNSERE SPONSOREN


Weil gerade so viel vom Impfen gesprochen wird, haben wir etwas Interessantes für euch rausgesucht: In unserer Projektregion Ginde Beret konnte der Anteil der Kinder, die durch lebensrettende Impfungen gegen bspw. Masern, Polio oder Keuchhusten geschützt sind, drastisch gesteigert werden – von 67% im Jahr 2010 auf 94% im Jahr 2018. Außerdem wurden knapp 90.000 Frauen gegen Tetanus immunisiert – ein wichtiger Schutz, nicht nur für (werdende) Mütter, sondern auch für Neugeborene. Denn die neonatale Form des Tetanus ist in Ländern wie Äthiopien leider noch für viele Säuglingssterbefälle verantwortlich. Deshalb: Impfungen retten Leben. ❤️




Quelle

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Menschen für Menschen

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Weil ein natürliches Lächeln am schönsten ist….

NetzAmWerk – Ein guter PLATZ FÜR ALLE und dennoch NICHT für jede/n