in

Türkis-Grüne Pläne gefährden die Finanzmarktstabilität

Was plant die neue Regierung eigentlich zu Banken und Finanzmärkten?

niedrigere Eigenkapitalvorschriften für Banken (für "grüne" Kredite)
private Pensionsversicherungen werden gefördert und riskanter
Abbau von Regulierungen am Kapitalmarkt
sogenannte "grüne" Staatsanleihen
gegen Einlagensicherung auf EU-Ebene

Was das alles ist und wie wir es einschätzen lest ihr hier:
https://www.attac.at/…/tuerkis-gruene-plaene-gefaehrden-die…

Türkis-Grüne Pläne gefährden die Finanzmarktstabilität

Attac kritisiert Absage an EU-Einlagensicherung, schwächere Eigenkapitalvorschriften und Regulierungen


Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von attac

OMAS GEGEN RECHTS zum Regierungsprogramm

OMAS GEGEN RECHTS zum Regierungsprogramm

WEF: Kritik von über 200 NGOs an privilegierten Zugang der Konzerne zur UNO