in ,

Tierqual bei "Berger Schinken" | VGT Österreich

UNSERE SPONSOREN



Für mehr Tierschutznews, abonniere unseren Newsletter: http://vgt.at/service/newsletter/subscribe.php

Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende: https://www.vgt.at/spenden/
Danke!

Ein erneuter Tierschutz-Skandal deckt einen Zulieferungsbetrieb von “Berger Schinken” auf! “Vorzeigebilder” und große Worte auf der Webseite der Firma widersprechen der Realität: Abgebissene Schwänze und blutige Ohren, Schweine mit verletzten Beinen, ein Kadaver im Buchtengang. Und überall (legaler) Vollspaltenboden.

Mehr Infos: https://vgt.at/presse/news/2020/news20200616mn.php

Petition: https://vgt.at/actionalert/spaltenboden2019/

http://www.vgt.at
http://www.facebook.com/VGT.Austria
http://www.twitter.com/vgt_at
https://www.instagram.com/vgt.austria/

Quelle

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Diesen Beitrag empfehlen?

2 Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht
  1. Mag. Rudolf Berger, Geschäftsführer von Berger Schinken, zeigt sich persönlich betroffen von den Bildern. „Die Einhaltung der gesetzlichen Grundlagen in der Tierhaltung ist für uns nicht verhandelbar. Selbstverständlich müssen alle unsere Zulieferbetriebe diese Voraussetzungen erfüllen – wir kontrollieren diese sowohl durch eigene Tierwohlbeauftragte als auch durch öffentliche Kontrollstellen.“ Bis zur finalen Klärung der Vorwürfe wurde der betroffene Betrieb als Lieferant für Berger Schinken gesperrt.
    https://www.fleischundco.at/produktion/wir-stellen-uns-der-verantwortung-12146

Schreibe einen Kommentar

Wie wir Bienen und Bauern retten können!

Äthiopien Corona-Tagebuch 16.06.2020: “Rapider Anstieg der Fallzahlen.”