in ,

Prozess-Auftakt für Skandal-Schlachthof: Wer denkt an die Tiere? | VGT Österreich

UNSERE SPONSOREN



Für mehr Tierschutznews, abonniere unseren Newsletter: http://vgt.at/service/newsletter/subscribe.php

Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende: https://www.vgt.at/spenden/
Danke!

Der ehemalige Betrieber eines jahrelangen Skandal-Schlachthofs steht nun vor Gericht. Doch nicht etwa wegen Tierqual, sondern wegen dem Vorwurf, Gammelfleisch verarbeitet zu haben.
Wir fordern, dass auch das Tierleid in den Fokus rückt!

Mehr dazu: https://vgt.at/presse/news/2021/news20210211mn.php

Aufdeckung 2019: https://youtu.be/KHqS7pmA7u4
Vergleich 2015-2019: https://youtu.be/u-ApkITuIpg

http://www.vgt.at
http://www.facebook.com/VGT.Austria
http://www.twitter.com/vgt_at
https://www.instagram.com/vgt.austria/

Quelle

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Umweltschutz auf LinkedIn: Über Lösungen und Herausforderungen

Im Süßigkeiten-Regal gibt es heuer noch eine großartige Neuigkeit zu entdecken. …