in

Krankheiten, die durch einfache Impfungen vermieden werden können, sind in Äthio…

UNSERE SPONSOREN


Krankheiten, die durch einfache Impfungen vermieden werden können, sind in Äthiopien noch weit verbreitet. Hepatitis, Meningokokken oder Typhus gehören nach wie vor zu den häufigsten Infektionskrankheiten im Land. 4 von 100 Kindern, die noch vor ihrem 5. Geburtstag starben, litten an Masern. Weitere 6 von 100 an Meningitis.

Infektionskrankheiten wie diese können besonders für Kinder, die durch Mangelernährung oder Durchfallerkrankungen schon geschwächt sind, schnell lebensbedrohlich werden. Deshalb ist es so wichtig neben dem Zugang zu sauberem Wasser und einer ausreichenden, ausgewogenen Ernährung auch den Zugang zu Impfstoffen zu verbessern.




Quelle

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Menschen für Menschen

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Kesseltausch auch 2021/22 förderbar

WINTER TIPP #3: Mach’s geschmeidig! Balsam pflegt nicht nur super bei der Haarwä…