in ,

Für die Umwelt: letztes Feuerwerk in St. Pölten

So wie in einigen anderen Städten in Österreich, zum Beispiel in Innsbruck, wird ab nächstem Jahr auch in St. Pölten kein Feuerwerk mehr gezündet – der Umwelt zuliebe.

 “Da mir die Gesundheit von Mensch und Tier sehr am Herzen liegt und ich die Sorgen betreffend der negativen Auswirkung auf die Umwelt sehr ernst nehme, wird das heurige Silvesterfeuerwerk das letzte Feuerwerk sein, das die Stadt organisiert. So schön es auch ist, das Funkeln am Himmel zu sehen, Gesundheit, Sicherheit und die Umwelt haben Vorrang. Wir werden sowohl beim Stadtsilvester, als auch beim Volksfest neue Wege gehen. Diese sollen verträglicher, aber nicht weniger unterhaltsam sein“, begründet Bürgermeister Matthias Stadler die Entscheidung in Zukunft kein Feuerwerk im Namen der Stadt mehr zu organisieren.

Bild: Josef Bollwein

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von Karin Bornett

366 neue Tage. 366 neue Chancen. 366 neue Möglichkeiten. 366 neue Taten. 366…

Wir wünschen euch heute einen schönen Abend mit lieben Menschen und einen guten…