in

Ein gutes Leben für alle braucht eine andere Globalisierung


Save the date! 11./12. März Wien:
International prominent besetzte Konferenz:

Ein gutes Leben für alle braucht eine andere #Globalisierung – Ansatzpunkte für eine neue Handels- und Investitionspolitik

https://www.attac.at/te…/ein-gutes-leben-fuer-alle-konferenz

Das gegenwärtige Welthandelsregime ist in der Krise. Es hat nicht zu den versprochenen Wohlstandsgewinnen für alle geführt, trägt zur Klimakrise bei und engt den Handlungsspielraum von Regierungen ein. Dementsprechend ist der Widerstand weltweit gewachsen. Die Handelspolitik der EU ist dabei selbst Teil des Problems.

– Welches globale Handels- und Investitionsregime und welche EU Handels- und Investitionspolitik sind nötig, um den raschen sozial-ökologischen Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft zu ermöglichen?

– Welche Ansatzpunkte und Strategien gibt es für die Zivilgesellschaft, diese neue Handels- und Investitionspolitik und eine andere Globalisierung auf den Weg zu bringen?

Wann: 11. und 12. März 2020
Wo: ÖGB Catamaran Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien

Anmeldung: https://de.surveymonkey.com/r/PHZYJBY



Quelle

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von attac

Mehr Fairness auf der Welt – mit deiner Unterstützung

Wusstet ihr, dass in Äthiopien neben der Amtssprache Amharisch rund 80 verschied…