in , ,

Auf den Spuren der Südkaper: Walbeobachtung zu Hause

UNSERE SPONSOREN

Tahi, Rua, Toru, Whā, Rima und Wiremu sind Südkaper – eine seltene Walart, die in der Sprache der Maori als Tohorā bekannt ist. Im Rahmen des Projekts “Tracks of the Tohorā” der University of Auckland können die Routen der Wale erstmals nicht nur von Expert*innen live verfolgt werden. 

Auf der Webseite des Forschungsprojekts siehst Du in Echtzeit, wo sich Tahi und Gefährt*innen gerade befinden. Südkaper (Eubalaena australis) werden bis zu 18 Meter lang und waren lange Zeit stark vom Aussterben bedroht. Mittlerweile erholt sich der Bestand ein wenig. Sie sind in der Regel zwischen dem 30. und 50. südlichen Breitengrad unterwegs.

Photo by Richard Sagredo on Unsplash (Symbolbild)

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Karin Bornett

Freie Journalistin und Bloggerin in der Option Community. Technikaffines Labradorfrauchen mit Leidenschaft für Dorfidylle und Faible für urbane Kultur.
www.karinbornett.at

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

SDG 5: Geschlechtergerechtigkeit ansehen

Fight Every Crisis: Amazonas Retten – Mercosur Abkommen stoppen! ansehen