in

Äthiopien, das „Dach der Welt“. Dieser Beiname kommt nicht von ungefähr, denn …

UNSERE SPONSOREN

Äthiopien, das „Dach der Welt“. 🏔️ Dieser Beiname kommt nicht von ungefähr, denn rund die Hälfte der Landesfläche liegt höher als 1.200 Meter. Die Topografie des Landes ist besonders abwechslungsreich: Der tiefste Punkt Äthiopiens liegt 116 Meter unter dem Meeresspiegel in der Danakil-Senke, der höchste Punkt ist der Ras Dashen mit 4.533 Metern. Äthiopien weist daher spektakuläre landschaftliche Extreme auf, vom Hochgebirge mit schroffen Berghängen, zu Salzwüsten und Savannen, von Tafelbergen zu vulkanisch entstandenen Seen, Canyons, die durch große Flüsse und in den Fels geschnitten wurden, bis hin zu grünen Landstrichen. 😍




Quelle

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Menschen für Menschen

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Voting! Stirnfransen oder freie Stirn? Welche Frisur trägst du lieber?…

Sonnenlicht ist Lebensenergie – pures Glück für Körper und Seele. Jedoch ist es…