in ,

1. Bücherei der Dinge in Wien

Von Akkuschrauber-Set bis Bluetooth-Lautsprecher oder Skateboard können seit kurzem verschiedene Gegenstände in der Bücherei Schwendermarkt im 15. Wiener Gemeindebezirk geliehen werden. Dort betreiben die Büchereien Wien ihre erste „Bücherei der Dinge“ mit dem Namen „wien dings“. Ganz im Zeichen von Nachhaltigkeit und Nachbarschaftshilfe können hier neben den Medien auch Gegenstände ausgeborgt werden, die die Büchereien und andere Magistratsabteilungen der Stadt Wien zur Verfügung stellen.

So funktioniert es: Mit einer gültigen Büchereikarte können sämtliche Gegenstände kostenfrei entlehnt werden. Die Auswahl der angebotenen Dinge ist schon groß und wächst ständig: Werkzeug, Spielzeug, technische Geräte, Musikinstrumente, Sportgeräte. Alle Gegenstände sind im Online-Katalog der Büchereien Wien unter katalog.buechereien.wien.at abrufbar: Durch die Auswahl der Mediengruppe ‚Objekt‘ in der erweiterten Suche und der Zweigstelle Schwendermarkt erscheinen die katalogisierten Verleihobjekte.

Photo by Jez Timms on Unsplash

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von Karin Bornett

Wir sind überzeugt davon, dass wir gemeinsam die Welt zum Besseren verändern kön…

Österreichs Vielfalt ist gefährdet!…